Meilensteine der FOSBOS Schwandorf

1970

Gründung der Fachoberschule Schwandorf

zusammen mit 50 anderen Fachoberschulen in ganz Bayern

als Bindeglied zwischen Bildungseinrichtungen mit dem mittleren Schulabschluss und den Fachhochschulen

 
Schuljahr 78/79 1. Abschlussfahrt zur Bodensee-Insel Mainau-Schaffhausen – der Beginn einer langen Tradition von interessanten Abschlussfahrten
1982

Gründung des Fördervereins

 

Schuljahr 83/84

Einführung des Informatikunterrichts in den 11. und 12. Klassen
Schuljahr 84/85 15-jähriges Gründungsjubiläum mit einem Zeltdorf in Dachelhofen
Schuljahr 96/97 nach langem politischen Ringen wird die Berufsoberschule in Schwandorf eingeführt
Schuljahr 97/98 „Die BOS liegt am ,oberen Ende der Innovationsskala’ “

(MZ, 20.01.1998) – die Fach- und Berufsoberschule geht ans Netz und schafft 16 Internet-Zugänge für die Schülerinnen und Schüler

1. Teilnahme am Schülerforum an der Universität Erlangen/Nürnberg und an Jugend forscht – seither viele Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler bei naturwissenschaftlichen Wettbewerben

Schuljahr 01/02 zum ersten Mal bietet die BOS die 13. Jahrgangsstufe an und damit die Möglichkeit zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife
Schuljahr 02/03 erste Aufführung der von Cosima Wittenzellner gegründeten Theatergruppe „Spieltriebe“ – das Schulleben wird seitdem jedes Jahr durch ein innovatives und professionell gespieltes Theaterstück bereichert
Schuljahr 03/04 Teilnahme und Koordination des Comenius- Schulentwicklungsprojekts „Instruction by students“ mit den Partnerschulen in Palma de Mallorca (Spanien), Teplice (Tschechien) und Heraklion (Kreta) – seither in jedem Schuljahr zahlreiche attraktive Projekte mit Auslandsschulen
Schuljahr 04/05 die Fachoberschule wird ausgewählt, am Schulversuch zur Einführung der 13. Klasse in der Ausbildungswesen Sozialwesen teilzunehmen – der Weg zur Allgemeinen Hochschulreife für die Fachoberschule
Schuljahr 2008/09 Aufbau des Schulsanitätsteams; seither engagieren sich jedes Schuljahr zahlreiche Schüler bei Notfällen im Schulhaus
Schuljahr 10/11 die Berufliche Oberschule Schwandorf wird ausgewählt, am Schulversuch zur Einführung des Seminarfaches in den 13. Klassen der FOS und BOS teilzunehmen
Schuljahr 12/13 Aufbau des Beratungsteams im Schulzentrum
Schuljahr 15/16 als einzige FOS in der Oberpfalz bietet die Schule erstmals den Zweig „Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie“ an
 

Schuljahr 16/17

Vollständiger Umzug in das neue Schulgebäude

Auszeichnung als „MINT-freundliche“ Schule

 Schuljahr 17/18 Die FOSBOS Schwandorf erhält als erste FOSBOS in Bayern das Qualitätssiegel „MINT-freundliche Schule | Digitale Schule“